Einträge von Sandra

So erleben wir die Welt als Schüchterne

Wenn man mich früher für schüchtern hielt, fand ich es schlimm. Warum? Weil ich aufgefallen bin, obwohl ich nicht auffallen wollte. Jemand hat mich in meiner Zurückhaltung entdeckt und genau den Punkt getroffen, der nicht sichtbar sein sollte. Ich habe es nicht abgestritten, dennoch war das für mich wie ein schlag ins Gesicht. Warum stand […]

Meine wichtigste Erkenntnis aus dem vergangenen Jahr

Ich nutze den letzten Beitrag für Dankbarkeit und um über meine Learnings 2017 nachzudenken. Denn auch dieses Jahr habe ich mich weiterentwickelt, ich spreche aus, dass ich mich nach 5 Jahre persönlicher Weiterentwicklung zu einer Frau mit Selbstvertrauen verändert habe. Und das macht mich stolz, das ich dabei von mir rede. Dieses Jahr steht für […]

Wir entwickeln uns weiter, unsere Freunde und Familie nicht

Ich behaupte, wer sich persönlich weiterentwickelt und sich mit sich selbst beschäftigt, ist alleine und wird vor anderen als anders gesehen. Wir sollen so bleiben wie wir sind und wir werden nicht verstanden, das wir wachsen wollen. Mein Schatz Jörg und ich haben die Erfahrung gemacht, wenn wir unsere Prioritäten ändern und weniger oberflächliche Gespräche […]

Warum wir nicht sagen, was wir denken

Wovor haben wir eigentlich Angst, wenn wir uns nicht öffnen. Wenn wir nicht sagen, was wir denken und den Gedanken für uns behalten. Ich kenne Situationen da schweige ich, weil ich befürchte derjenige würde meine Ansicht nicht teilen bzw. wenn ich meine innere Überzeugung äußere, dann überfordere ich ihn. Es gibt aber viele Begründungen, die […]

Wie du es schaffst, nicht wegzulaufen

Kennst du das, dass jemand mit dir an einem Tisch sitzt und er dich antriggert? Also, derjenige regt dich auf, macht dir Angst mit der Art wie er sich gibt? Bei mir ist das so, dass Menschen die sich gern zeigen und gern im Gespräch sind, mir Angst machen und ich mich zurückziehe. Ich bin […]

Social Media nutzen und du selbst sein

Ich darf mit diesem Artikel an der Blogparade von Raphael teilnehmen und schreibe darüber, wie ich die sozialen Medien nutze und gehe auf die Sichtbarkeit ein. Facebook Bevor mein Blog online ging, habe ich nur Facebook für mich persönlich genutzt, war nur Leser und habe gar nichts geteilt. Mir war das zu oberflächlich und für […]

Warum es so wichtig ist, dass du für dich einstehst

Kennst du das auch, dass eine für dich wichtige Entscheidung nicht getroffen werden kann, weil du Angst davor hast, was andere dann über dich denken könnten? Sei schön lieb Bei mir ist es so, dass ich eine innere Entscheidung getroffen habe, aber Angst habe, sie auszusprechen. Wenn ich, zum Beispiel andere im Stich lasse und […]

Die Macht der Gedanken

Stille Wasser sind tief, und sie haben eine Menge Gedanken.. da sich schüchterne, introvertierte bzw. stille Menschen selten anderen mit ihren Gedanken anvertrauen machen sie viel mit sich selbst aus   . Ich behalte Dinge gern für mich, weil ich nicht daran glaube, dass es einen Sinn macht, wenn ICH etwas sagen würde. Es gibt […]